Shopping Cart

close

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Return to shop

Shopping Cart

close

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Return to shop

Solar Ladegerät

Batterie mit intelligentem Laderegler und OptiMate-Solarpanel verbunden
Längere Akkulaufzeit, mehr Akkuleistung

 

TECHNOLOGIE SOLAR

Funktioniert bei jedem Wetter! Polykristallin versus monokristallin

Eine monokristalline Zelle, die aus einem einzigen Siliziumkristall-Wafer hergestellt wird, ist am effizientesten bei der Energiegewinnung, wenn die Sonne in einem bestimmten Winkel auf sie einstrahlt. Aus diesem Grund wird die monokristalline Solartechnologie im Allgemeinen für große, fest installierte Anlagen mit hoher Leistung bevorzugt, bei denen die Technologie der Sonnennachführung eingesetzt werden kann.

Eine polykristalline Zelle wird aus verschiedenen, miteinander verschmolzenen Siliziumkristall-Wafern hergestellt. Diese Kombination von Kristallen in einem einzigen Paneel gewinnt die Energie gestreuter (teilweise verschatteter) oder im Winkel einfallender Sonnenstrahlen effektiver und ermöglicht eine gleichmäßigere Leistungsabgabe unter wechselnden Sonnenbedingungen.

Die tragbaren OptiMate Solar Ladegerät kombiniert den natürlichen Vorteil der polykristallinen Technologie mit einer intelligenten Solar-Ladesteuerung, die das Laden einer Batterie sicher und einfach macht. Richten Sie das Panel in die allgemeine Richtung der Sonne und die Batterie wird optimal geladen, weitere Fachkenntnisse sind nicht erforderlich!

 

OptiMate Solarmodule mit massivem Aluminiumrahmen mit 4 robusten Eckwinkeln

OptiMate-Solarmodule

OptiMate-Solarmodule haben einen soliden Aluminiumrahmen mit 4 robusten Eckwinkeln, die die Konstruktion des Moduls vervollständigen. Jeder Eckwinkel hat mehrere Befestigungslöcher, die zur Befestigung des Panels auf einer geeigneten Oberfläche verwendet werden können, oder die Löcher können zur Installation der OptiMate-Saughalterungen oder eines verstellbaren OptiMate-Ständers verwendet werden.

Die OptiMate-Saughalterungen passen in die Befestigungslöcher der OptiMate-Eckwinkel und lassen sich problemlos umdrehen. Eine kleine Zuglasche an jedem Saugnapf erleichtert das Entfernen von der Oberfläche, an der er befestigt ist. Saughalterungen sind im 10W- und 20W-Reiseset enthalten. Sie sind auch separat erhältlich.

 

OptiMate 40W, 60W und 80W Solar-Ladegerät-Kits mit einem innovativen verstellbaren hinteren Ständer

Die OptiMate 40W, 60W und 80W Reisesets enthalten einen innovativen, verstellbaren Ständer, der sich perfekt in die Rückseite des Panels einklappen lässt. Jedes “Bein” des Ständers kann individuell an den Untergrund angepasst werden, eine Querstrebe sorgt für Stabilität. In die Spitzen jedes Beines sind Ankerschlaufen integriert, und zwei an der Vorderseite angebrachte Ankerschlaufen nahmen handelsübliche Camping-/Zeltheringe auf (nicht im Set enthalten), sodass das Modul leichtem bis mäßigem Wind standhalten kann.

 

OptiMate Laderegler mit Lademodus und mit Überwachungsmodus

Intelligenter Laderegler

Der OptiMate-Laderegler ist ein vollständig geschlossenes Ladegerät mit einem mehrstufigen Programm, das die Batterie rettet, lädt und wartet. Die LED-Anzeige gibt Auskunft über den Ladefortschritt.

Ein Solarmodul liefert Strom, wenn es Sonnenlicht absorbiert. Ein Laderegler wird benötigt, um die Spannung so zu regeln, dass die Batterie die richtige Ladespannung erhält. Der OptiMate-Laderegler sorgt automatisch für ein SICHERES 24-7-Ladeerlebnis, er kann erst dann Strom liefern, wenn er korrekt an die Batterie angeschlossen ist. Sobald er angeschlossen ist und lädt, ist keine weitere Überwachung erforderlich.

 

smarte 24-7 Pflege am Solar Ladegerät

Der OptiMate-Laderegler zeigt den Ladezustand der Batterie auch “nachts” oder wenn kein Solarstrom verfügbar ist. Der Anzeigemodus wechselt vom Lade- in den Überwachungsstatus, dabei blinken die LEDs alle 3 Sekunden. Wenn Solarenergie erkennt wird, wechselt er vom Überwachungs- in den Lademodus.

 

intelligente Dual-Power-Umwandlung am Solar Ladegerät

Der OptiMate-Laderegler passt sich an die verfügbare Leistung an, die das Solarmodul liefern kann, und reguliert sie, um die Batterie effizient zu laden. Der Regler variiert automatisch seine Laderate zwischen Dauerladung bei voller Sonne und Impulsladung bei wenig Licht. Diese duale Lademethode stellt sicher, dass die Batterie auch bei schwachem Licht mit hohen Stromimpulsen versorgt wird.

 

OptiMate Solar-Ladegerät-Kits



 

FAQ Solar-Ladegerät-produkte

Der OptiMate Solar - mit Standardregler - eignet sich zum Laden von 12V-Bleiakkus.

Der OptiMate Solar DUO eignet sich zum Laden von 12V-Blei-Säure- und 12,8V/13,2V-Lithiumbatterien (LifePO4/LFP).

Der OptiMate Solar DUO kann die folgenden Batterietypen laden und warten:

STD:

12V 'nasse' Zelle/nachfüllbare Blei-Säure-Batterie. Flüssige Säure kann austreten, wenn die Batterie auf die Seite gedreht wird.

AGM:

12V versiegelte Blei-Säure-Batterie; die Säure ist vollständig in der Batterie enthalten. Eine 12V-AGM-Batterie hält eine höhere Ladespannung als STD-Blei-Säure-Batterien.

GEL:

12V GEL versiegelte Blei-Säure-Batterie; die Säure ist vollständig in der Batterie enthalten. Eine GEL-Batterie hält ähnliche Ladespannungen wie eine AGM-Batterie.

LFP:

12,8V/13,2V versiegelte Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie. Lithiumbatterien enthalten keine Säure. Eine LFP-Batterie hält eine höher geladene Spannung als AGM/GEL. Wichtig - OptiMate Solar DUO eignet sich NUR für Lithium-Eisen-Phosphat- oder Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien mit 4 Zellen in Serie. VERSUCHEN SIE NICHT, andere Lithiumbatteriearten aufzuladen

Der OptiMate Solar - mit Standardregler - kann nur Bleiakkus (STD, AGM & GEL) laden.

1. Solarpanel-Kabel
2. Regler-Eingang
3. Regler-Ausgangskabel
4a. O-01 Permanente Batterieleitung
4b. O-04 Batterieklemmen 5. Batterie


Dies wird auch ein Video mit den kommenden DUO-Solaren sein.

MONITOR-MODUS

wenn das Solarpanel keine Energie mehr liefert (die Sonne ist am Abend untergegangen oder es ist bewölkt), wird der OptiMate Solar DUO-Regler in den Modus BATTERIEMONITOR wechseln und zeigt nun alle 3 Sekunden den Ladezustand der Batterie an. LEDs 2, 3, 4 oder 5 zeigen den Ladezustand der Batterie an.

LADEMODUS

LED Nr. 1 leuchtet, wenn das Solarpanel Ladung abgeben kann. LED Nr. 1 blinkt, wenn Ladestrom an die Batterie geliefert wird. Die Geschwindigkeit des Blinkens entspricht dem abgegebenen Strom, d. h. schnell bedeutet hoher Strom, langsam bedeutet niedriger Strom (bewölkt oder die Batterie nimmt keinen hohen Strom auf). LEDs 2, 3, 4 oder 5 zeigen den Ladefortschritt an, während die LADE-LED Nr. 1 blinkt. Wenn keine Batterie angeschlossen ist, leuchtet nur LED Nr. 1.


Wenn die Batterie ausreichend aufgeladen ist, leuchtet LED Nr. 4 oder 5 sofort zusammen mit LED Nr. 1 (blinkend).

Wenn die Batterie weiter aufgeladen werden muss, leuchtet LED Nr. 2 oder LED Nr. 3 zusammen mit LED Nr. 1 (blinkend).

Das OptiMate SAE-Anschlusssystem ist so konzipiert, dass es sicher mit Fahrzeugbordnetzen arbeitet, bei denen der Minuspol der Batterie mit dem Chassis / der Masse verbunden ist. Der Regler aktiviert den Ladevorgang erst, wenn er erkennt, dass er an eine Batterie angeschlossen ist.

Der OptiMate Solar DUO-Regler funktioniert mit polykristallinen oder monokristallinen 12V-Solarmodulen mit einer Nennleistung von 10 W bis 60 W.

Spezifikationen für Solarmodule

Nein, der verstellbare Ständer wird vormontiert mit dem Modul geliefert und ist nur im Reiseset enthalten.

Ja, die OptiMate Solar-Saughalterungen (4 Stück) sind auch separat erhältlich.

web hosting halifax web design halifax